Energiemanagement-Projekt, 2013

Ali Soofastaei ist derzeit ein Spezialist Data Analyst im Maintenance Center of Excellence, VALE. Er arbeitet an neuen Methoden, basierend auf Künstlicher Intelligenz (KI), um die Produktivität und Energieeffizienz zu steigern und somit eine Senkung der Gesamtkosten der Bergbau – Operationen zu erzielen.

Dr. Soofastaei hat einen Bachelor of Science im Maschinenbau und ist überaus erfahren im Felde des Energie Managements (EM) und Equipment Maintenance Solutions (EMS). Durch umfangreicher Forschung bei KI- und Value-Engineering (VE) Methoden, während seines Masters, konnte er ein beträchtliches Fachwissen in EM und EMS anreichern. Als Doktorand und Lehramtsstudent an der University of Queensland stellte er für fünf Jahre praktische Anleitungen für Studierende und Doktoranden in der Maschinen- und Bergbautechnik zur Verfügung.

In den vergangenen 12 Jahren, hat Dr. Soofastaei eine Vielzahl an Forschungsstudien im akademischen und industriellen Umfeld durchgeführt. Dies ermöglichte ihn sein bereits erworbenes Wissen über Energie Effizienz-Chancen (EEC), VE und Datenanalyse weiter auszubauen. Des Weiteren ist er kompetent in Umgang mit KI-Methoden in der Datenanalyse, welche die Parameteranzahl des Energieverbrauchs im Bergbau optimieren.

Ali arbeitet seit zehn Jahren in der Öl-, Gas- und Bergbauindustrie und hat sieben Jahre akademische Erfahrung als Tutor und Dozent.

Seine bisherige Erfahrung in der Öl- und Gas Industrie, stellen ihm ein fundiertes Wissen zur Verfügung. Seine Vergangenheit im EM und EMS erweiterten Alis multidisziplinäre Team und Kommunikationsfähigkeiten im technischen Bereich.

 

Als Mitglied einiger Forschungsgruppen, engagierte sich Dr. Soofastaei aktiv an Baustelleninspektionen, Problemerkennung - und Brainstorming- Sessions mit Kollegen, in den Bereichen Automatisierungstechnik, Instandhaltung und Produktion (mit u.a. Elektroingenieuren/innen, Maschinenbauern/innen und Informatikern/innen).

Ali hat bereits  zahlreiche Forschungsprojekte abgeschlossen, dessen Ergebnisse in vielen Journal- und Konferenzpapieren veröffentlicht wurden. Hinzu hat Dr. Soofastaei drei Patente und Softwarepakete entwickelt.